NEUES

Botanischer Treff in meinem Weinheimer Atelier

Weinheim ist für mich schon immer eine Stadt der Botanik. Nicht nur der über Deutschlands Grenzen bekannte Schaugarten „Hermanshof“ auch der Exotenwald und die Südländischen Magnolien und uvm. der Weinheimer Gärten freuen Jung und Alt das ganze Jahr hindurch.

Nun jährt sich der der Todestag der Frankfurter Künstlerin Maria Sibylla Merian zum 300. Mal und ich werde im Oktober und November 2017 nach vielfachem Wunsch meiner Malschüler und Kunden meinen neuen Mal- und Zeichenkurs verwirklichen. Im Januar 2018 geht es dann weiter.

Der Schwerpunkt liegt auf dem botanischen Malen und Zeichnen in unterschiedlichen Fachrichtungen. Meine Malschüler werden wie immer intensiv weitergebildet und betreut. Es kann in kleinem Kreis auch auf Sonderwünsche eingegangen werden.

Bleistift, Grafit, Aquarell, Pastellkreiden, Eitempera und Ölfarben kommen zum Einsatz und es entstehen herrliche Pflanzen und Blumenkunstwerke, die auch gerne mit Schmetterlingen und weiteren Insekten geschmückt werden können.

Ab sofort biete ich zu meinen professionellen Ölmalkursen einen Botanischen Treff.

Er findet jeden Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr in meinem Weinheimer Atelier statt.

Die Kurse können als Einzelkurs gebucht werden oder als Monatstreff der Rabattiert angeboten wird.

Kostenpunkt je Einzeltermin 35,-€ alle Materialien inklusive

Oder Als Semesterangebot: 250 € (4 Dienstag plus 4 Donnerstagtermine)

Als besonderes Schmankerl im Oktober:
ein Termin zusätzlich zur Rabattierung frei (gesamt: 9 statt 8 Termine)

Maximale Teilnehmerzahl 5 Personen

Termine im Einzelnen:

Dienstag 3.10.
Donnerstag 5.10.
Dienstag 10.10.
Donnerstag 12.10
Dienstag 17.10.
Donnerstag 19.10.
Dienstag 24.10.
Donnerstag 26.10
Dienstag 31.10.

Donnerstag 2.11.
Dienstag 7.11.
Donnerstag 9.11.
Dienstag 14.11.
Donnerstag 16.11.
Dienstag 21.11.
Donnerstag 23.11.
Dienstag 28.11.

DIY Termine die ich im Wilhelm Hack Museum gebe bitte unter WWW.Wilhelmhack-museum.de Rubrik Kunstvermittlung Erwachsene oder gesamt PDF einsehen... Die Kurse finden immer Mittwochs von 17.30-20.30 Uhr im Museumsatelier in Ludwigshafen abgehalten...
Es gibt immer eine kleine thematische Führung mit anschließendem "Art after work" im Atelier...

NÄCHSTE ÖLMALKURS TERMINE:

Malen wie die Alten Meister Ölmalkurs für Anfänger und Profis in meinem Atelier in Weinheim, Bzw. beim BBK Frankfurt

Atelier Maike Kreichgauer, Hauptstrasse 47, 69469 Weinheim... max Teilnehmerzahl 4 Stk.!!!
BBK Frankfurt, Hanauer Landstraße 89, D-60314 Frankfurt

Nächster Termin: Sonntag, 24.09.2017, 10-15.30 Uhr, in Frankfurt a. Main / um Anmeldung wird gebeten
Thema: Bitte anfragen...

Weitere Termine:

Sonntag, 24.09.2017, 10-15.30 Uhr, Frankfurt a. Main, Galerie des BBK Frankfurt, Hanauer Landstraße 89
-> mit einstündiger Führung im Städel Museum bei den Alten Meistern

Sonntag, 08.10.2017, 10-15.30 Uhr, Frankfurt a. Main, Galerie des BBK Frankfurt, Hanauer Landstraße 89
-> mit einstündiger Führung im Städel Museum bei den Alten Meistern

Sonntag, 22.10.2017, 10-15.30 Uhr, Frankfurt a. Main, Galerie des BBK Frankfurt, Hanauer Landstraße 89
-> mit einstündiger Führung im Städel Museum bei den Alten Meistern

Sonntag, 05.11.2017, 10-15.30 Uhr, Frankfurt a. Main, Galerie des BBK Frankfurt, Hanauer Landstraße 89
-> mit einstündiger Führung im Städel Museum bei den Alten Meistern

Sonntag, 19.11.2017, 10-15.30 Uhr, Frankfurt a. Main, Galerie des BBK Frankfurt, Hanauer Landstraße 89
-> mit einstündiger Führung im Städel Museum bei den Alten Meistern

Hinweis:
maximal 5 Teilnehmer pro Workshop deshalb bitte frühzeitig und verbindlich anmelden!!!
maike.kreichgauer@farb-feuer-werk.de Telefon 06253 238632 Mobil 0172 8448878

Ölmalkurs:

Anfänger und Profis können durch das

Malen von einfachen Stillleben meine

Malmethode (Nass in Nass Technik)

kennen lernen und umsetzen.

Durch einfache Formen und Objekte wie

die eines Apfels, Zitrone, Orange, Kirsche

etc. ist es einfach fundiertes, professionelles

Fachwissen aufzubauen.

Ich werde Sie im Malprozess intensiv und

individuell begleiten, Grundlagen der

Ölmalerei vermitteln: Wie erzeugt man die

Illusion von Licht und Schatten?

Verteilung von Farbpigmenten, Materialbesprechung

und viele Tricks und Kniffe

werden gezeigt. Deshalb ist meine Malmethode

auch auf alle Techniken und

Farben übertragbar, so dass sich dies

auch auf Acryl, Pastell, Aquarellfarben,

etc. anwenden lässt.

Mit etwas Übung:

Ist man in der Lage, seinen eigenen

Phantasien freien Lauf zu lassen und

schwierige Motive anzugehen...

Wichtig ist es mir, dass der Teilnehmer

nach jedem Kurs mit einem

fertigen, kleinen Kunstwerk nach

Hause geht. Die Motive werden vor

Beginn mit der Gruppe abgesprochen.

Alle Materialen sind vor Ort und im

Preis inbegriffen, hierzu gehören

auch Kaffee, Tee, Mineralwasser und

ein kleiner Snack.